Die schöne

Umgebung im blauen Land

Schloss Neuschwanstein

Auch wenn Schloss Neuschwanstein in aller Herren Länder bekannt ist und nicht mehr zu den Geheimtipps zählt, eines ist sicher: Seine imposante Architektur wird Sie in ihren Bann ziehen.

Blaues Land

Murnau am Staffelsee ist das Zentrum der Ferienregion Blaues Land, liegt in den malerischen Voralpen und ist Herz des Blauen Landes, wie es einst von Wassily Kandinsky und Franz Marc liebevoll genannt wurde. Nur wenige Kilometer südlich liegt Ihnen das Murnauer Moos zu Füßen und dahinter ragen die imposanten Berggipfel der bayrischen Alpen in den Himmel. Und auch die oberbayerischen Königsschlösser liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Murnau ist damit ein idealer Ausgangspunkt, um die Ferienregion zu entdecken und genießen. Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See befinden sich dabei nur einen Steinwurf entfernt.

Staffelsee

Sagen ranken sich um den Staffelsee und seine sieben Inseln. Erfahren Sie seine Geheimnisse an Bord der MS Seehausen und bewohnen Sie einen seiner traumhaft gelegenen Campingplätze.

Froschhauser see

Am kleinsten der drei Seen finden Sie Ruhe und Erholung. Dort erwartet Sie Natur pur: tiefblaues Wasser, wunderschöne Streuwiesen und ein fantastischer Bergblick.

Riegsee

Am Riegsee können Sie surfen, segeln und die Seele baumeln lassen. Das Wasser, an dessen Ufern die gleichnamige Gemeinde liegt, ist sauber und warm und damit ideal geeignet für ein Bad.

Schlösser

Erleben Sie magische Momente und tauchen Sie ein in die Realität gewordene Traumwelt von König Ludwig II. Märchenschlösser mit zauberhaften Parkanlagen begegnen Ihnen bereits auf Ihrem Weg ins Blaue Land. Denn durch die imposante Voralpenlandschaft windet sich die königliche Route, die Sie direkt nach Murnau führt.

Schloss Linderhof

Zum Prachtbau ließ der Kini das ehemalige Försterhäuschen auf diesem traumhaft gelegen Anwesen umbauen. Umringt von den Ammergauer Alpen entdecken Sie hier ein idyllisches Fleckchen Erde.

Schloss Herrenchiemsee

Versailles im Kleinformat, das war der Traum des bayerischen Königs. Im Chiemsee fand es seine unausgesprochen schöne Heimat, doch erlebte Ludwig II. seine Fertigstellung nicht.

Museen

Murnau am Staffelsee besitzt zwei attraktive Museen: das Schloßmuseum Murnau, sowie das Münter-Haus. In beiden können Sie sich auf die Spuren des Blauen Reiters begeben. Denn während das Münter-Haus der ehemals von Gabriele Münter und Wassily Kandinsky bewohnte Sommersitz war, finden Sie im Schloßmuseum Murnau ihre Werke und zahlreiche Gemälde des Blauen Reiters. Doch auch Murnaus Geschichte rückt hier in den Fokus: regionale Handwerkskünste und Naturschutzreservate, Weltliteratur und märkisches Treiben.

Münter-haus

Das Münter Haus Murnau am Staffelsee war Inspiration und Ausgangspunkt einer neuen künstlerischen Bewegung, der des Expressionismus. Es war Treffpunkt der Avantgarde und Refugium der Künstler: Franz Marc, Alexej von Jawlensky, Marianne von Werefkin, August Macke und Arnold Schönberg kamen regelmäßig zu Besuch, ebenso wie Sammler und Galeristen. Gabriele Münter und Wassily Kandinsky verweilten über viele Jahre im Haus an der Kottmüllerallee. Hier haben sie gemeinsam den kleinen Garten angelegt und die Möbel ihrem künstlerischen Empfinden nach bemalt. Heute können Sie das Münter Haus selbst besichtigen und wenn Sie es betreten werden Sie merken, es fühlt sich immer noch so an, als wären sie hier, gerade dabei das Treppengeländer oder eine Tisch zu bemalen.

Schlossmuseum Murnau

Im Zentrum von Murnau am Staffelsee finden Sie das weltbekannte Schlossmuseum Murnau, das mit einer Dauerausstellung von über 80 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken aus allen Werkphasen von Gabriele Münter zeigt.  Neben der Dauerausstellung finden Sie im Schlossmuseum Murnau regelmäßige exklusive Sonderausstellungen mit interessanten Themenschwerpunkten.

Franz Marc Museum Kochel

Das Franz Marc Museum in Kochel am See ist seit seiner Gründung, 1986, dem Werk Franz Marcs gewidmet. Eine regelmäßig neu konzipierte Hängung des Franz Marc Museums und jährliche Wechselausstellungen loten die unterschiedlichen Aspekte der Sammlung aus und stellen Franz Marc in der ganzen Breite seines künstlerischen und theoretischen Werks sowie in seiner von einem visionären Reformgeist geprägten Persönlichkeit vor.

Buchheim Museum

Das Buchheim Museum ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Das Museumskonzept vereint vier Sammlungen unter einem Dach: Im Zentrum steht die berühmte Expressionisten Sammlung mit Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Druckgraphiken. Wechselnde Ausstellungen ergänzen die Lebendigkeit des Museums. Das Buchheim Museum liegt nördlich von Bernried im Höhenrieder Park direkt am Ufer des Starnberger Sees. Ein Spaziergang durch den Park ist ein einzigartiger Natur- und Kunstgenuss. Alte Baumgruppen, verwunschene Teiche, Pagoden, Skulpturen und andere Kunstwerke säumen den Weg vom Besucherparkplatz zum Museumsgebäude

Schloss Neuschwanstein– Kulturschatz Bayerns

Es gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland und zieht jedes Jahr etwa 1,5 Millionen Interessierte an: Die Rede ist vom Schloss Neuschwanstein bei Füssen, südlich nahe der österreichischen Grenze gelegen. Ein Kulturgut, das seinesgleichen sucht und als wertvoller Schatz des bayerischen Landes gilt. Die Faszination, die das hiesige Bauwerk und seine Geschichte umgibt, hat auch uns in seinen Bann gezogen, sodass wir uns hier auf dem Blog einmal näher mit dem berühmten Schloss beschäftigen.

Unsere weiteren Hotels im "Das Blaue Land"

Boutique Hotel Angerer Murnau am Staffelsee

Der Neubau an der Sonnenseite zwischen den Bergen und Seen bietet Ihnen Wohnkomfort vom Feinsten. Wir freuen und auf Ihren Besuch!

Hotel  Alpspitz im Zugspitzdorf von Grainau